19 alberne Fotos, genau im richtigen Moment geschossen

alberne fotos
Bitte teilen und liken 🙂
0

19 alberne Fotos, genau im richtigen Moment geschossen

19. Die perfekte Übereinstimmung

Ja Opa, schau dir diese perfekten Beine an, wie ist das möglich? Offensichtlich sind das keine echten Beine, sie sind auf den Bus aufgemalt und Teil einer Werbung für eine Hautcreme. Er hat eindeutig keine Ahnung was grade so lustig ist und warum jemand dieses Foto von ihm macht.

18. Der entspannte Soldat

Von Soldaten wird erwartet sich in einer bestimmten Art und Weise zu verhalten, nicht so dieser Soldat auf dem Foto: es scheint als hätte er in der letzten Nacht nicht ausreichend Schlaf bekommen, was zu diesem befriedigenden Schnappschuss führte. Die anderen Soldaten warten scheinbar auf das nächste Kommando, während dieser Typ aussieht, als würde er am liebsten wieder ins Bett gehen. Es entsteht der perfekte Kontrast zwischen den ernsten Gesichtern der anderen und seinem albernen Gesichtsausdruck.

17. Wasserpolo

Dieses Foto wurde genau im richtigen Moment aufgenommen, so dass der Kopf des Torhüters perfekt durch den Ball ersetzt scheint. Vermutlich traf der Ball kurz darauf seinen Kopf und brachte ihm einiges an Kopfschmerzen ein. Doch dieses Foto ist die Antwort auf die etwas unsinnige Frage, wie würde eine Person mit einem Ball anstatt eines Kopfes aussehen?

16. Mann über Board

Dies ist der Grund warum man nicht durch Wildwasser fahren sollte. Warum sollten wir uns der Gefahr aussetzten, schnell fließendes Wasser hinunter zu fahren, mit großer Wahrscheinlichkeit dabei zu kentern und im schlimmsten Fall sogar zu ertrinken? Nein, danke.

Dieses Foto sieht eigentlich ziemlich lustig aus, aber sicherlich war es ein zweiseitiger Moment zwischen Komödie und Sorge um die aus dem Boot fallende Person. Hoffentlich hat sie sich nicht ernsthaft verletzt.

15. Herzlich Waalkommen

Dieses Foto ist wirklich liebenswert, oder? Artübergreifende Freundschaft scheint der Definition von Hoffnung zu entsprechen. Schaut euch diese Zwei an, wie sie zusammen schwimmen und den epischsten Handschlag überhaupt vollziehen. Nicht zu vergessen ist natürlich der enorme Größenunterschied zwischen den beiden. Aus genau solchen Gründen sollte die Menschheit sich besser um die Meere und ihre Bewohner kümmern.

14. Zu kleine Titanen

Wie unglaublich perfekt wurde dieses Foto zeitlich abgestimmt? Diese zwei Objekte unterschiedlichster Größe scheinen auf dem Bild ziemlich gleich groß zu sein. Dazu kommt, dass der Sonnenuntergang den perfekten Hintergrund für die beiden Silhouetten bildet.

Es war mit Sicherheit nicht einfach dieses Foto zu inszenieren.

13. Ein kleines bisschen nach links

Hochzeiten sind eigentlich immer ein fröhlicher Anlass, welcher zwei Familien miteinander verbindet. Man wird sich für immer an seine Hochzeit erinnern.

Über dieses Foto wird aber definitiv noch Jahre später gesprochen werden. Vielleicht hat der Fotograf dieses Foto so inszeniert, vielleicht war es auch Zufall, auf jeden Fall hätte er für dieses Foto einen Preis verdient.

12. Einfach weiterschwimmen

Mit Fischen zu schwimmen und dabei von ihnen umschwärmt zu werden, ist definitiv ein großartiges Motiv für ein gutes Foto. Nicht so schön ist es, wenn dein komplettes Gesicht dabei von einem Fisch verdeckt wird, welcher mehr nach Aufmerksamkeit lechzt als Paris Hilton. Wie kann ein Fisch bloß so viel mehr fotogen sein, als die meisten Menschen die ich kenne.

11. Die einzigartig aussehende Turnerin

Wer ist sie? Sie sieht wundervoll aus. Vor kurzem hat sie ihren Kopf durch einen Fuß ersetzten lassen, um besser in ihrer „Dreifach-Rückwärtssalto-Handstand-Vorwärtsrolle“ zu sein. Das ist natürlich totaler Quatsch, die Turnerin ist so dehnbar, dass ihr Kopf so weit nach hinten gebogen ist, dass er gar nicht mehr auf dem Bild zu sehen ist.

10. Die Giraffe in Monstergröße

„Auf Ihrer linken Seite sehen Sie Grasland und zu Ihrer rechten Seite befindet sich eine riesengroße Giraffe, welche uns gleich aus der Bahn werfen wird!“ – Das hätten vermutlich die letzten Worte des Piloten des Flugzeuges auf dem Bild sein können.

Eigentlich ist dies aber eines der besseren Fotos, welche aus der richtigen Perspektive im richtigen Moment aufgenommen wurden.

Eine so riesige Giraffe hätte aber sicherlich, sagen wir, merkwürdig ausgesehen.

9. Der Giraffenzahnarzt

Schaut euch dieses Foto einer Standart-Vorsorgeuntersuchung an… Nein im Ernst, die Giraffe auf diesem Foto hat sicherlich nicht einen einzigen Tag Zahnmedizin studiert und ihr Kopf steckt auch nicht im Mund des Mannes. Es ist alles eine Frage der Perspektive.

8. Hallo sagen

Jeder weiß, dass die typische Art eines Hundes einem anderen „Hallo“ zu sagen ist, das Hinterteil des anderen zu beschnüffeln. Das bedeutet aber nicht, dass wir Menschen dies ebenso tun sollten. Man würde uns vermutlich für total verrückt halten. Auf diesem Bild versteckt sich der Kopf des Menschen nur hinter dem Körper des Hundes und steckt nicht da wo man es auf den ersten Blick vielleicht vermuten würde.

7. Die perfekte Routine

Diese Eiskunstlaufpose wurde seit Jahrzehnten nicht mehr aufgeführt, der „Russische Kuckuck“ ist unglaublich schwer zu erlernen, nahe zu unmöglich. Denn diese Pose entstand nur aufgrund des Könnens des Fotografen. Seinen Kopf so dicht neben der Kufe eines Schlittschuhs zu halten, während dein Partner dich kopfüber hält, wäre vermutlich schrecklich ausgegangen.

Aber was auch immer diese zwei auf dem Bild machen, es sieht unglaublich kompliziert aus und dafür haben sie ebenfalls eine Runde Applaus verdient.

6. Verdauungsprobleme

Scheinbar hat jemand dieser Kuh ein starkes Abführmittel verabreicht, dass solche Verdauungsprobleme nur vom Grasessen kommen ist jedenfalls schwer vorstellbar.

Diese Kuh fühlt sich vermutlich so unpässlich aufgrund ihrer explosiven Blähungen.

Nur ein Spaß, Kühe produzieren zwar eine große Menge Methan, doch diese Kuh steht einfach nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

5. Chinas Chengdu Zoo

Dieser Titel klingt vermutlich etwas merkwürdig für diejenigen, welche nicht in China oder Japan leben. Für die Einwohner dieser Länder ist dies aber vollkommen normal. Denn sowohl in China, als auch in Japan, gibt es einige Zoos, welche Zoowärter in kompletter Tierkostümierung beschäftigen. Der Grund dafür ist, dass auf diese Art und Weise die echten Tiere vor dem ausbrechen abgeschreckt werden sollen. Auf unserem Foto sieht man wie einer der kostümierten Pfleger, welcher als Tiger verkleidet ist, von anderen nicht kostümierten Pflegern „zurück“ in sein Gehege gebracht wird. So verrückt diese Abschreckungsmaßnahme auch wirken mag, bei dem echten Tiger auf diesem Bild scheint es zu klappen, er verfolgt das Geschehen sehr aufmerksam.

4. Die Stachelrochen Fotobombe

„Ist da noch etwas Platz auf dem Foto?“ Stellt euch dies in einer tieferen Stimme vor, denn dies scheint genau das zu sein, was der Rochen auf dem Foto zu fragen scheint. Sein Plan scheint es zu sein auf dieses Foto zu kommen, böse Absichten scheint er nicht zu haben. Doch vermutlich werden die Mädels auf dem Foto in nächster Zeit erstmal nichtmehr im Meer baden gehen. Das Mädchen in der Mitte sieht komplett geschockt aus.

3. Ein schönes Paar Beine

Das ist was passiert, wenn du immer wieder den „Legday“ auslässt und dich beim Training nur auf den restlichen Körper konzentrierst. Warum ist er ein Barkeeper, wenn diese Beine doch ein totales „Catwalk“-Potential besitzen? Die Antwort darauf ist, es sind nicht seine Beine. Sie gehören zu der Dame, welche grade einen Drink bestellt hat, an der Bar befindet sich nämlich ein Spiegel.

2. Die schwebende Frau

Es hole bitte jemand ein Medium oder ruft bitte Houdini an, denn sein Titel des „Größten Illusionisten“ hat sich diese Frau verdient. Schaut sie euch an, so wie sie dort frei schwebt, wartet sie vermutlich nicht auf einen Bus – denn sie könnte ja einfach nach Hause schweben. Was glaubt ihr wie funktioniert dieser Trick?

1. Die Freiheitsstatue

Gegen dieses Foto können alle anderen bisher gesehen Fotos einpacken. Denn es wurde zur Zeit eines Naturereignisses aufgenommen. Als es blitzte, drückte der Fotograf im exakt richtigen Moment den Auslöser. Es scheint als würde der Blitz direkt von der Freiheitsstatue ausgehen. Mit dieser riesigen Freiheitslady legt man sich wohl besser nicht an.

Bitte teilen und liken 🙂
0

Bildquellen

  • 19 Alberne Fotos – Genau im richtigen Moment geschossen: Pixabay

Kommentar hinterlassen zu "19 alberne Fotos, genau im richtigen Moment geschossen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*